Der Airbrush-Fachverband e.V. ist vom 13. bis 17. März zu Gast auf der bekannten und traditionsreichen Kreativ-Messe Creativa in Dortmund. Mit rund 80.000 Besuchern gehört die Creativa zu Deutschlands größten Hobby-Messen. Auf seinem Stand F94 in Halle 4 bietet der Airbrush-Fachverband e.V. bis zu dreimal täglich einstündige Airbrush-Workshops mit Fachverbandsmitglied Roger Hassler an.

Besucher können sich am Stand natürlich auch ausführlich über Airbrush informieren und die gerade neu aufgelegte Infobroschüre „Airbrush-Leitfaden“ erhalten.

Darüber hinaus werden zwei moderierte Vorführungen auf der zentralen Messebühne stattfinden sowie eine Vorführung in der „Cake Dreams“-Halle, einer Nebenveranstaltung zum Thema Tortendekoration, die nur am Wochenende stattfinden wird. 

www.messe-creativa.de


Hier finden Sie das vorläufige Programm des Airbrush-Fachverbandes auf der Creativa 2019:

Mittwoch, 13. März

10.00 Uhr – Workshop: Airbrush-Maltechniken

Lernen Sie die Vielseitigkeit der Airbrush-Technik kennen. Der Anfängerkurs beginnt mit einem ersten Vertrautmachen mit den Geräten sowie einem „Aufwärmtraining“. Unter Anleitung von Roger Hassler vom Airbrush-Fachverband e.V. erarbeiten die Kursteilnehmer ein erstes fantasievolles Motiv mit loser Schablonentechnik. Hierbei stehen Farbverläufe, Strukturtechniken und der Umgang mit Schablonen im Vordergrund. Themenbegleitend bekommen alle Teilnehmer am Ende des Kurses kostenloses Informations- und Lehrmaterial vom Airbrush-Fachverband e.V. an die Hand.

Stand 4.F94    Dauer: 1 Stunde    Gebühr: 5 Euro    Anmeldung am Stand

12.30 Uhr – Workshop: Airbrush-Tortendekoration

Lernen Sie die Airbrush-Technik auf Rollfondant kennen. Der Anfängerkurs beginnt mit einem ersten Vertrautmachen mit den Geräten sowie einem „Aufwärmtraining“. Unter Anleitung von Roger Hassler vom Airbrush-Fachverband e.V. lernen die Kursteilnehmer das klassische Arbeiten mit loser Schablonentechnik anhand eines fantasievollen Motivs kennen. Hierbei stehen Farbverläufe und der Umgang mit Schablonen sowie mit Lebensmittelfarben im Vordergrund. Themenbegleitend bekommen alle Teilnehmer am Ende des Kurses kostenloses Informations- und Lehrmaterial vom Airbrush-Fachverband e.V. an die Hand.

Stand 4.F94    Dauer: 1 Stunde    Gebühr: 5 Euro    Anmeldung am Stand

15.00 Uhr – Workshop: Airbrush-Maltechniken

Lernen Sie die Vielseitigkeit der Airbrush-Technik kennen. Der Anfängerkurs beginnt mit einem ersten Vertrautmachen mit den Geräten sowie einem „Aufwärmtraining“. Unter Anleitung von Roger Hassler vom Airbrush-Fachverband e.V. erarbeiten die Kursteilnehmer ein erstes fantasievolles Motiv mit loser Schablonentechnik. Hierbei stehen Farbverläufe, Strukturtechniken und der Umgang mit Schablonen im Vordergrund. Themenbegleitend bekommen alle Teilnehmer am Ende des Kurses kostenloses Informations- und Lehrmaterial vom Airbrush-Fachverband e.V. an die Hand.

Stand 4.F94    Dauer: 1 Stunde    Gebühr: 5 Euro    Anmeldung am Stand


Donnerstag, 14. März 

12.00 Uhr – Vorführung: Vielseitiges Dekorieren mit der Airbrush-Technik

Torten, T-Shirts, Schuhe, Porzellan, Kunststoff und vieles mehr – mit der Airbrush-Technik lässt sich nahezu jedes Material und jeder Gegenstand verschönern. Roger Hassler gibt einen Einblick in die Möglichkeiten der Airbrush-Technik und zeigt, welches Equipment und Materialien dafür erforderlich sind und wie man damit arbeitet. Ob frei Hand, mit gekauften oder eigenen Schablonen – die Möglichkeiten sind grenzenlos…

Creativa-Bühne, Halle 4    Dauer: 30 Minuten  

14.00 Uhr – Workshop: Airbrush-Tortendekoration

Lernen Sie die Airbrush-Technik auf Rollfondant kennen. Der Anfängerkurs beginnt mit einem ersten Vertrautmachen mit den Geräten sowie einem „Aufwärmtraining“. Unter Anleitung von Roger Hassler vom Airbrush-Fachverband e.V. lernen die Kursteilnehmer das klassische Arbeiten mit loser Schablonentechnik anhand eines fantasievollen Motivs kennen. Hierbei stehen Farbverläufe und der Umgang mit Schablonen sowie mit Lebensmittelfarben im Vordergrund. Themenbegleitend bekommen alle Teilnehmer am Ende des Kurses kostenloses Informations- und Lehrmaterial vom Airbrush-Fachverband e.V. an die Hand.

Stand 4.F94    Dauer: 1 Stunde    Gebühr: 5 Euro    Anmeldung am Stand

16.30 Uhr – Workshop: Airbrush-Maltechniken

Lernen Sie die Vielseitigkeit der Airbrush-Technik kennen. Der Anfängerkurs beginnt mit einem ersten Vertrautmachen mit den Geräten sowie einem „Aufwärmtraining“. Unter Anleitung von Roger Hassler vom Airbrush-Fachverband e.V. erarbeiten die Kursteilnehmer ein erstes fantasievolles Motiv mit loser Schablonentechnik. Hierbei stehen Farbverläufe, Strukturtechniken und der Umgang mit Schablonen im Vordergrund. Themenbegleitend bekommen alle Teilnehmer am Ende des Kurses kostenloses Informations- und Lehrmaterial vom Airbrush-Fachverband e.V. an die Hand.

Stand 4.F94    Dauer: 1 Stunde    Gebühr: 5 Euro    Anmeldung am Stand


Freitag, 15. März

12.00 Uhr – Vorführung: Acrylmischtechnik mit Airbrush 

Die Airbrush-Technik ist eine wunderbare Ergänzung zur klassischen Malerei. Sie lässt sich mit nahezu allen Maltechniken und Farbsorten kombinieren – egal ob mit Pinsel, Spachtel, Buntstift oder Marker. Roger Hassler zeigt Ihnen, wie Sie durch weiche Farbverläufe und einzigartige Effekte aus der Spritzpistole Ihre Acrylmalerei auf Leinwand optimieren können und welche Vorteile Ihnen die Airbrush-Technik darüber hinaus bieten kann.

Creativa-Bühne, Halle 4    Dauer: 30 Minuten  

14.00 Uhr – Workshop: Airbrush-Maltechniken

Lernen Sie die Vielseitigkeit der Airbrush-Technik kennen. Der Anfängerkurs beginnt mit einem ersten Vertrautmachen mit den Geräten sowie einem „Aufwärmtraining“. Unter Anleitung von Roger Hassler vom Airbrush-Fachverband e.V. erarbeiten die Kursteilnehmer ein erstes fantasievolles Motiv mit loser Schablonentechnik. Hierbei stehen Farbverläufe, Strukturtechniken und der Umgang mit Schablonen im Vordergrund. Themenbegleitend bekommen alle Teilnehmer am Ende des Kurses kostenloses Informations- und Lehrmaterial vom Airbrush-Fachverband e.V. an die Hand.

Stand 4.F94    Dauer: 1 Stunde    Gebühr: 5 Euro    Anmeldung am Stand

16.30 Uhr – Workshop: Airbrush-Tortendekoration

Lernen Sie die Airbrush-Technik auf Rollfondant kennen. Der Anfängerkurs beginnt mit einem ersten Vertrautmachen mit den Geräten sowie einem „Aufwärmtraining“. Unter Anleitung von Roger Hassler vom Airbrush-Fachverband e.V. lernen die Kursteilnehmer das klassische Arbeiten mit loser Schablonentechnik anhand eines fantasievollen Motivs kennen. Hierbei stehen Farbverläufe und der Umgang mit Schablonen sowie mit Lebensmittelfarben im Vordergrund. Themenbegleitend bekommen alle Teilnehmer am Ende des Kurses kostenloses Informations- und Lehrmaterial vom Airbrush-Fachverband e.V. an die Hand.

Stand 4.F94    Dauer: 1 Stunde    Gebühr: 5 Euro    Anmeldung am Stand


Samstag, 16. März

10.30 Uhr – Workshop: Airbrush-Maltechniken

Lernen Sie die Vielseitigkeit der Airbrush-Technik kennen. Der Anfängerkurs beginnt mit einem ersten Vertrautmachen mit den Geräten sowie einem „Aufwärmtraining“. Unter Anleitung von Roger Hassler vom Airbrush-Fachverband e.V. erarbeiten die Kursteilnehmer ein erstes fantasievolles Motiv mit loser Schablonentechnik. Hierbei stehen Farbverläufe, Strukturtechniken und der Umgang mit Schablonen im Vordergrund. Themenbegleitend bekommen alle Teilnehmer am Ende des Kurses kostenloses Informations- und Lehrmaterial vom Airbrush-Fachverband e.V. an die Hand.

Stand 4.F94    Dauer: 1 Stunde    Gebühr: 5 Euro    Anmeldung am Stand

13.00 Uhr – Vorführung: Airbrush-Tortendekoration

Roger Hassler gibt einen Einblick in die Airbrush-Technik zur Tortendekoration. Welche Geräte und Farben benötigt man, wie lassen sich Motive und dekorative Effekte mit Schablonen oder auch freihand auf Rollfondant, Marzipan oder Schokolade gestalten? Neben der Live-Vorführung beantwortet der erfahrene Airbrush-Dozent gerne Ihre Fragen.

CakeDreams-Bühne, Halle 3b   Dauer: 1 Stunde  

16.00 Uhr – Workshop: Airbrush-Tortendekoration

Lernen Sie die Airbrush-Technik auf Rollfondant kennen. Der Anfängerkurs beginnt mit einem ersten Vertrautmachen mit den Geräten sowie einem „Aufwärmtraining“. Unter Anleitung von Roger Hassler vom Airbrush-Fachverband e.V. lernen die Kursteilnehmer das klassische Arbeiten mit loser Schablonentechnik anhand eines fantasievollen Motivs kennen. Hierbei stehen Farbverläufe und der Umgang mit Schablonen sowie mit Lebensmittelfarben im Vordergrund. Themenbegleitend bekommen alle Teilnehmer am Ende des Kurses kostenloses Informations- und Lehrmaterial vom Airbrush-Fachverband e.V. an die Hand.

Stand 4.F94    Dauer: 1 Stunde    Gebühr: 5 Euro    Anmeldung am Stand


Sonntag, 17. März

10.00 Uhr – Workshop: Airbrush-Maltechniken

Lernen Sie die Vielseitigkeit der Airbrush-Technik kennen. Der Anfängerkurs beginnt mit einem ersten Vertrautmachen mit den Geräten sowie einem „Aufwärmtraining“. Unter Anleitung von Roger Hassler vom Airbrush-Fachverband e.V. erarbeiten die Kursteilnehmer ein erstes fantasievolles Motiv mit loser Schablonentechnik. Hierbei stehen Farbverläufe, Strukturtechniken und der Umgang mit Schablonen im Vordergrund. Themenbegleitend bekommen alle Teilnehmer am Ende des Kurses kostenloses Informations- und Lehrmaterial vom Airbrush-Fachverband e.V. an die Hand.

Stand 4.F94    Dauer: 1 Stunde    Gebühr: 5 Euro    Anmeldung am Stand

12.30 Uhr – Workshop: Airbrush-Tortendekoration

Lernen Sie die Airbrush-Technik auf Rollfondant kennen. Der Anfängerkurs beginnt mit einem ersten Vertrautmachen mit den Geräten sowie einem „Aufwärmtraining“. Unter Anleitung von Roger Hassler vom Airbrush-Fachverband e.V. lernen die Kursteilnehmer das klassische Arbeiten mit loser Schablonentechnik anhand eines fantasievollen Motivs kennen. Hierbei stehen Farbverläufe und der Umgang mit Schablonen sowie mit Lebensmittelfarben im Vordergrund. Themenbegleitend bekommen alle Teilnehmer am Ende des Kurses kostenloses Informations- und Lehrmaterial vom Airbrush-Fachverband e.V. an die Hand.

Stand 4.F94    Dauer: 1 Stunde    Gebühr: 5 Euro    Anmeldung am Stand

15.00 Uhr – Workshop: Airbrush-Maltechniken

Lernen Sie die Vielseitigkeit der Airbrush-Technik kennen. Der Anfängerkurs beginnt mit einem ersten Vertrautmachen mit den Geräten sowie einem „Aufwärmtraining“. Unter Anleitung von Roger Hassler vom Airbrush-Fachverband e.V. erarbeiten die Kursteilnehmer ein erstes fantasievolles Motiv mit loser Schablonentechnik. Hierbei stehen Farbverläufe, Strukturtechniken und der Umgang mit Schablonen im Vordergrund. Themenbegleitend bekommen alle Teilnehmer am Ende des Kurses kostenloses Informations- und Lehrmaterial vom Airbrush-Fachverband e.V. an die Hand.

Stand 4.F94    Dauer: 1 Stunde    Gebühr: 5 Euro     Anmeldung am Stand