Nach dem Bildband „Airbrush-Portfolio“ und der „Airbrush Expo Leipzig“ hat der Airbrush-Fachverband jetzt ein neues Projekt für seine Mitglieder ins Leben gerufen: In Zusammenarbeit mit der Lego-Modellbau-Vereinigung LBrick aus Leipzig entsteht ein Museumsgebäude aus Lego, dessen „Ausstellung“ Airbrush-Kunstwerke der Mitglieder zeigt. Die Kunstwerke werden auf glatte Legoplatten geairbrusht. Alle Kunstwerke nehmen zudem an einem Wettbewerb mit öffentlichem Voting teil. Das Projekt, die Bilder und ihre Künstler werden außerdem im Lego-Hauptsitz in Billund, auf der Modell-Hobby-Spiel, auf weiteren Ausstellungen, im Airbrush Step by Step Magazin sowie in weiteren Medien präsentiert. 

Die Anmeldung zum Projekt/Wettbewerb ist noch bis zum 15. Juni über die Webseite des Airbrush-Fachverbandes möglich. Eine Mitgliedschaft kann natürlich gerne kurzfristig abgeschlossen werden.

Zur Airbrush-Lego-Projektseite