Rund sechs Wochen hatten die Mitglieder des Airbrush-Fachverbandes e.V. Zeit, mit Airbrush kleine Kunstwerke auf nur wenige Zentimeter große LEGO Fliesen zu malen, um an dem vom Airbrush-Fachverband ausgerufenen „Painting LEGO®“  Wettbewerb teilzunehmen. Das Thema: Natürlich LEGO – in allen Varianten, die den Künstlern dazu einfielen.

Die Ergebnisse sind ab sofort auf der Webseite www.airbrushfachverband.de/lego-voting zu sehen. Per Online-Voting kann jeder bis zum 20. Oktober 2019 seinen Favoriten unter den Kunstwerken wählen. Die drei Besten erwarten ein „Build an airbrush“-Gutschein der Firma Harder & Steenbeck sowie je ein Einkaufsgutschein im Wert von 30 bzw. 50 Euro von den Airbrush-Fachhändlern Tropical Airbrush und Airbrush-City.

Bis Ende September werden die 14 Wettbewerbskunstwerke sowie ein paar weitere von der Leipzigerin Kerstin Walker von der LEGO Modellbau-Vereinigung LBrick in ein maßstabsgetreues Museumsgebäude aus LEGO Steinen eingebaut. Das fertige Modell wird u.a. beim Skaerbaek Fan Weekend am 28,/29. September in Dänemark, dem größten LEGO Fan Treffen mit 800 Teilnehmern aus 30 Ländern, sowie auf der Modell-Hobby-Spiel Messe in Leipzig vom 3.-6. Oktober ausgestellt. Bei beiden Ausstellungen können die Besucher ebenfalls per Stimmzettel an der Wettbewerbsabstimmung teilnehmen. Die Gewinner werden voraussichtlich ab Anfang November bekannt gegeben.