Airbush-Schnupperkurse beim 75. Landesgeburtstag von Schleswig Holstein

Am 22. August feierte das Land Schleswig-Holstein beim Bürgerfest auf Schloss Gottorf bei Schleswig mit rund 10.000 Besuchern seinen 75. Geburtstag. Roger Hassler, Fachverbandsmitglied und Chefredakteur des „Airbrush Step by Step“-Magazins, repräsentierte mit einem Ausstellungszelt den Airbrush-Fachverband und zeigte interessierten Besuchern den ganzen Tag über, wie das Malen mit der Airbrush funktioniert. In den ausgebuchten 1-stündigen und kostenlosen Schnupper-Workshops konnten die Teilnehmer nach einer kurzen Einführung in die Technik direkt ein einfaches Space-Motive auf schwarzen Karton sprühen. Dabei stand die Lose-Schablonentechnik, der Aufbau von Farbverläufen und das Sprühen von ersten Strukturen und Effekten im Vordergrund.
Trotz Corona-Bedingungen mit Maskenpflicht, Kontaktverfolgung und ständigem Desinfizieren verliessen Kinder und Erwachsene nach den Mini-Kursen glücklich und inspiriert den Stand des Airbrush-Fachverbandes. Auch Schleswig Holsteins Minsterpräsident Daniel Günther erkundigte sich persönlich am Stand nach den Eindrücken und befürwortete das Engagement für das kulturelle Angebot für Kinder und Erwachsene. Dies zeigte, dass auch bei so einer inhaltlich breiten Publikumsveranstaltung großes Interesse an der Gestaltung mit der Airbrush-Technik vorhanden ist und viele Menschen darüber informiert, inspiriert und dafür begeistert werden können.